Aktuelles

Zur Übersicht

19.07.2017

Fahnenweihe in Sendling-Westpark

München/Sendling-Westpark

In einem Festwortgottesdienst wurde die Fahne des Maibaumvereins Sendling-Westpark e.V. geweiht.

2009 wurde der Maibaumverein Sendling-Westpark e.V. gegründet. Ziel des Vereins ist, nach der Fertigstellung der Oberfläche des Luise-Kiesselbach-Platzes einen Maibaum aufzustellen. Seit nunmehr zwei Jahren ist der Tunnel eröffnet und die Gestaltung der Oberfläche schreitet voran. In einem ökumenischen Festgottesdienst im Festzelt auf dem Luise-Kiesselbach-Platz wurde die Fahne des Maibaumvereins nun feierlich geweiht. Stifter der Fahne ist Dr. Peter Gauweiler, Staatsminister a.D., der mit seinen örtlichen CSU-Kollegen sowie vielen Bürgerinnen und Bürgern jahrelang für den Bau des Tunnels gekämpft hatte. Nach dem Gottesdienst und einem Festzug, wurde die Fahnenweihe im Festzelt gebührend gefeiert.

„Gerade in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung braucht jeder eine Heimat und eine starke Verwurzelung. Unsere Traditions- und Brauchtumsvereine leisten dazu einen unverzichtbaren Beitrag. Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Ehrenamtlichen für das großartige Engagement. Ich freue mich auf den 1. Mai 2018, denn dann wird der erste Maibaum in Sendling-Westpark mit einem großen Fest aufgestellt werden“, so Georg Eisenreich.