Aktuelles

Zur Übersicht

10.04.2017

Sicherheitskongress der CSU München

München

CSU München diskutiert mit Innenminister Joachim Herrmann über das Positionspapier „Sicherheit schaffen – Freiheit gewährleisten“.

Um die Sicherheit weiter zu verbessern, hat die CSU München unter Federführung der Sicherheitsexperten Dr. Hans-Peter Uhl, MdB und Stadtrat Michael Kuffer ein eigenes Positionspapier „Sicherheit schaffen – Freiheit gewährleisten“ verfasst. Auf Einladung von Georg Eisenreich und Ludwig Spaenle kamen nun über 250 Gäste zum Sicherheitskongress der CSU München in den Hofbräukeller, um gemeinsam mit Innenminister Joachim Herrmann über das Positionspapier zu diskutieren. Bayern ist das sicherste Bundesland und München ist die sicherste Großstadt in Deutschland. Schwerpunkt der Diskussion war die Frage, wie München auch in Zukunft die sicherste Großstadt bleibt. „Die Bürgerinnen und Bürger erwarten, dass die Politik die Gewährleistung der Sicherheit als Kernaufgabe ansieht und entsprechend handelt. Für die CSU war und ist die innere Sicherheit schon immer eine zentrale Aufgabe. Unsere Politik zeichnet sich durch einen klaren Kurs und entschlossenes Handeln aus. Wir wissen, dass absolute Sicherheit nicht möglich ist, aber die Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht darauf, dass der Staat das Menschenmögliche für ihre Sicherheit unternimmt“, so Georg Eisenreich.